LOADING...

Organoleptische Beschreibung

Verkostungsnotizen Kräftiges Rubinrot, das allmählich Granatrot wird. Der Wein ist körperreich, kräftig und elegant mit einem markanten, würzigen und vielschichtigen Bouquet von reifer Frucht, Marmelade, Kakao, Nuss, Tabak und Leder. Der Geschmack ist unverwechselbar mit einem Gleichgewichtsspiel zwischen Sperrigkeit und Weichheit, Wärme und Frische, Strenge und Reichhaltigkeit. 

Wein machen

Nach einer sorgfältigen Selektion werden die Trauben gelesen und sie bleiben in kleinen Kisten in durchlüfteten Räumen zum Trocknen, wo sie eine außerordentliche Konzentration von Zucker, Glyzerin und Aromen erreichen. Nach 3 Monaten werden die Trauben sanft gepresst. Der Most gärt wegen der kalten Wintertemperatur sehr langsam. Der Prozess der Mazeration zieht sich ein Monat hin. Der Wein reift dann 30 Monaten in mittelgroßen Holzfässern aus slawonischer Eiche und er ruht zur weiteren Verfeinerung mindestens acht Monate in der Flasche, bevor er auf den Markt kommt.