LOADING...

Organoleptische Beschreibung

Fürstlicher, körperreicher und eleganter Wein. Die Farbe ist ein intensiver Granatrot. Das Geschmack ist trocken, üppig, kräftig und zart. Das Bouquet beruht auf Noten von reifen Früchten, Waldboden und Leder. Der Wein hat eine „dreidimensionalen“ geschmackliche Progression, wo der Alkoholgehalt, im Einklang mit der Struktur und der aromatischen Fülle, zu einer eleganten Macht führt. 

Wein machen

Nach einer sorgfältigen Selektion werden die Trauben im Weinberg „Ambrosan“ gelesen und sie bleiben in kleinen Kisten in belüfteten Räumen zum Trocknen, wo sie eine außerordentliche Konzentration von Zucker, Glyzerin und Aromen erreichen. Nach 4 Monaten werden die Trauben sanft gepresst. Die Maische gärt wegen der kalten Wintertemperatur sehr langsam. Der Prozess der Mazeration zieht sich ein Monat hin. Der Wein reift 30 Monate teils in mittelgroßen Eichenfässern, teils in Barriques. Er ruht zur weiteren Verfeinerung mindestens acht Monate in der Flasche.